Batterie entlädt sich während der Fahrt

Elektrik-Kabel-Schalter-Anlasser-Lima
ATCQ
Beiträge: 34
Registriert: 19.02.2023, 08:32

Re: Batterie entlädt sich während der Fahrt

Beitrag von ATCQ »

Danke...versuche es!

Ich denke auch, der Regler wurde bereits geöffnet...

Regler habe ich nur neu vom Club gesehen.....schaue mich mal um.

Fahre mal ein paar Km und dann sehe ich weiter, ansonsten werde ich in einen neuen Regler investieren.
Rücklicht
Beiträge: 116
Registriert: 18.06.2020, 21:46
Wohnort: Pfalz

Re: Batterie entlädt sich während der Fahrt

Beitrag von Rücklicht »

ATCQ hat geschrieben: 21.03.2023, 21:26 Danke...versuche es!
Sehr seltene Worte hier, aber ich danke dir auch dafür.
ATCQ hat geschrieben: 21.03.2023, 21:26 Fahre mal ein paar Km und dann sehe ich weiter, ansonsten werde ich in einen neuen Regler investieren.
Probiere auch mal ohne Licht zu fahren. Ja ich weis, darf man nicht, aber es ist deine Entscheidung.
Ich hatte es damals auch an dem alten VW Motor mit Gleichstormlichtmaschine nie Probleme gehabt. Musste mal mit Licht fahren und nach ein paar km ging die Zündung weg. Schnell das Licht ausgemacht und der Motor lief wieder.
Es war ein Kontakt für das stärkere Laden im Regler verantwortlich.
Der Widerstand für das normale Laden reichte, damit alles funktionierte, aber wenn mal mehr abverlangt wurde war das zu wenig.

(Hatte letztes Jahr einen Heinkelmotor mehrmals wegen anderen Problemen ausbauen müssen, das geschah dann gemütlich jeweils an einem Tag mit Geriebeöffnen usw. Das Aus und Einbauen ist nicht das Problem. Aber auch ich mach mir keine unnötige Arbeit. Ich würde das Problem suchen ob es oben oder unten zu suchen ist.
Benutzeravatar
heinkel-bernd
Beiträge: 2917
Registriert: 13.01.2011, 21:07
Wohnort: Nähe Bayreuth

Re: Batterie entlädt sich während der Fahrt

Beitrag von heinkel-bernd »

Da fällt mir noch was ein:

Die neuen Gelakkus waren schon mal tiefentladen und nehmen das schnell übel :?
Auch geschädigte Akkus können vollgeladen eine Spannung von ca.13 V und nach kurzer Zeit eine Ruhespannung
von ca.12,8 V anzeigen.
Wird ein geschädigter Akku dann aber belastet, reicht die Kapazität (Ah) nicht mehr aus, um den Anlasser zu drehen
und "bricht zusammen" :(
Man hört dann nur das Klacken des Starterrelais.

Hänge doch an die vollgeladenen Akkus mal parallel ein Voltmeter und beachte die Spannung wärend des Anlassvorgangs.
Fällt die Spannung dabei wesentlich unter 11 V, sind die Akkus die Übeltäter !

Allgemein:
Um dem Anlasser die Arbeit zu erleichtern, sollte bei den ersten Drehungen des Dynastarters kein Gas gegeben werden !
Das bewirkt, dass der Kolben nur ganz wenig Frischgas verdichten muss und der Motor leichter in Schwung kommt :wink:
Viele heinkelige Grüße
BERND aus Bayreuth
ATCQ
Beiträge: 34
Registriert: 19.02.2023, 08:32

Re: Batterie entlädt sich während der Fahrt

Beitrag von ATCQ »

Super …. Versuche es mal mit dem Licht.

Habe die Akkus unter Belastung gemessen, Spannung bleibt stabil. Die Akkus als Übeltäter sollte ich ausschließen können. Spannung fällt beim betätigen des Anlassers nur minimal ab. Habe ein gutes Ladegerät, dieses prüft auch die Akkus.
Bei besserem Wetter drehe ich ne Runde und schaue mir die Ladung vorher/ nachher an.
Wenn’s ned besser wird, werde ich mir nen neuen Regler beim Club bestellen, denke die Lima hat „nichts“.
Im schönsten Bundesland der Welt (zur Sicherheit… das Saarland🤪) gibt es wohl keinen erfahrenen Heinkel Schrauber, oder?

Hätte lieber den Fehler gefunden….

Danke für eure Hilfe!
Benutzeravatar
verbert
Beiträge: 224
Registriert: 14.04.2006, 14:13
Wohnort: Wiesbaden

Re: Batterie entlädt sich während der Fahrt

Beitrag von verbert »

Servus Ralf,

wenn Du den Fehler finden willst, dann finden wir ihn. Die Elektrik des Heinkels ist keine schwarze Kunst.
Wohnst Du in der Nähe des Bostalsees? Mein Junge und ich rollern da gerne über das Wochenende hin, um dort Bötchen zu fahren. Da wäre eine Visite sicher möglich. Falls sich der Regler als der Störenfried erweist, auch den kann man reparieren. Halte uns mal auf dem Laufenden.

LG volker
ATCQ
Beiträge: 34
Registriert: 19.02.2023, 08:32

Re: Batterie entlädt sich während der Fahrt

Beitrag von ATCQ »

Danke. Wohne Nähe Homburg….

Ich knattere nächste Woche ein Stück und hoffe der Fehler ist weg…
ATCQ
Beiträge: 34
Registriert: 19.02.2023, 08:32

Re: Batterie entlädt sich während der Fahrt

Beitrag von ATCQ »

Nochmal vielen Dank für die Unterstützung und die Angebote zur Hilfe!

Echt KLASSE!

Hoffe wir sehen uns mal auf der Straße:-....dann geht die Limo auf mich;-)

Melde mich nochmals wenn ich einen aktuellen Stand habe...
Benutzeravatar
verbert
Beiträge: 224
Registriert: 14.04.2006, 14:13
Wohnort: Wiesbaden

Re: Batterie entlädt sich während der Fahrt

Beitrag von verbert »

... eine Limo auf die Lima, das gefällt mir. :D
ATCQ
Beiträge: 34
Registriert: 19.02.2023, 08:32

Re: Batterie entlädt sich während der Fahrt

Beitrag von ATCQ »

Kurzes Update.

Gestern kurze Fahrt zum TÜV gemacht um die Plakette zu erneuern. Los bin ich mit ca 12.8Volt, zurück war ich dann mit 12.77Volt. Waren etwa 5 km Fahrt.

Habe in den Unterlagen zum Roller noch folgende Infos gefunden:

Ende 2020 ist die Lima (inkl. Kabel) überholt worden, ferner wurde die Zündung erneuert.
Rücklicht
Beiträge: 116
Registriert: 18.06.2020, 21:46
Wohnort: Pfalz

Re: Batterie entlädt sich während der Fahrt

Beitrag von Rücklicht »

ATCQ hat geschrieben: 28.03.2023, 19:45 Los bin ich mit ca 12.8Volt, zurück war ich dann mit 12.77Volt. Waren etwa 5 km Fahrt.
Na ja, 12,8V sind so viel wie 12,77V. In der Elektrotechnik misst man in der Regel nur mit drei Stellen, da alles andere eher Messfehler sind.

Also wenn du 5 km gefahren bist, beim TÜV mindestens einmal gestartet hast, Licht usw. gezeigt hast, wurde wohl auch was in die Batterien geschoben.
Die Ladung dieser ist aber wohl eher gering, das zeigt die Spannung an.

Ich tippe nach wie vor auf den Regler, dass dieser nur über die Grundladung welche mit der Erregung des Widerstands erfolgt, erfolgt.
Ich müsste an einem mechanischen Regler passen um diesen zu Reparieren.

Es gibt elektronische Bauteile welche man einbauen kann.

Ich selbst habe mir schon mit ca. 5-6 elektronischen Bauteilen Regler umgebaut. Die haben aber keine Strombegrenzung, funktionieren aber schon seit über 20 Jahre.
Antworten