Die Perle und der Dellorto Vergaser

Heinkel-Perle und Typ 14.00 (150er)
juergstel-4143
Beiträge: 158
Registriert: 09.11.2016, 17:45
Wohnort: 53773 Hennef

Re: Die Perle und der Dellorto Vergaser

Beitrag von juergstel-4143 »

Hallo Uwe bzw. alle die persönlich Erfahrung mit dem Dellorto Vergaser für die Perle gemacht haben.
Was für eine Düsenbestückung habt ihr gewählt?
Gibt es für den Luftfilter Alternativen?
Ich fahre mit meiner Perle den Fischer Vergaser, bin nicht unzufrieden, aber wenn man etwas verbessern kann, bin ich dabei.
Gerne höre ich eure Kommentare.
Danke und Gruß Jürgen
oldie uwe
Beiträge: 10
Registriert: 29.04.2010, 16:06

Re: Die Perle und der Dellorto Vergaser

Beitrag von oldie uwe »

Hallo Jürgen,
nach der Düsenbestückung hab ich nicht geguckt, da hat doch schon jemand geschrieben das es so passt.
Du brauchst das Luftfiltergehäuse oben so ca. 1cm kürzen, dann passt es unter den Rahmen.
Das Luftfilter Sieb bleibt an gewohnter Stelle !!
Gruss Uwe
rentner
Beiträge: 1
Registriert: 12.07.2022, 14:07

Re: Die Perle und der Dellorto Vergaser

Beitrag von rentner »

MopedWelt hat geschrieben: 15.03.2022, 16:40 Servus, hab nach langem Hin und Her bei meiner Perle den Dellorto Vergaser eingebaut. Passt dank einer Isolierbüchse perfekt auf den Ansaugstutzen.
Fazit: läuft perfekt mit der gelieferten Düse, muss also nichtmal abgestimmt werden.
Mit dem Fischer Vergaser hielt meine Perle kein Standgas und lief ca. 45 km/h trotz O-Ring usw.. Jetzt läuft sie perfekt im Stand und läuft 55km/h mit ordentlichem Anzug.
Also am besten online den Vergaser von Dellorto bestellen und eine Isolierbüche 16/18mm. Kostet zusammen ca. 55€.
Gruß Manu
Servus Manu
Ich habe auch eine Heinkel Perle und möchte mir einen Dellorto Vergaser kaufen.
Mein Fischer Vergaser hatte keinen Choke. Jetzt weiß ich nicht genau welcher Dellorto Vergaser bei mir passt. Es gibt nämlich 2 Ausführungen bei Stein Dinse. Hat die Bezeichnung SHA 14 12 C und SHA 14 12 11 L mit dem Durchmesser was zu tun.
Kannst Du mir die Bezeichnung Deines Vergasers mitteilen.
Ich habe die Tel. 08621/63051 oder 0179/1216575
Gerne rufe ich Dich auch zurück.

MfG Helmut Bergauer
Felre
Beiträge: 18
Registriert: 17.11.2022, 21:39

Re: Die Perle und der Dellorto Vergaser

Beitrag von Felre »

Hallo,
habe mir beim Stein-Dinse auch den besagten 14-12C gekauft.
Leider halt mit 6 Wochen Lieferzeit.
Ich bin echt gespannt was der kann....

Übrigens: Das C steht für Choke via Bowdenzug.

Gruß
brauny
Beiträge: 2
Registriert: 14.03.2022, 20:39

Re: Die Perle und der Dellorto Vergaser

Beitrag von brauny »

Hallo,
die Bedüsung bzw. Erfahrungen damit würden mich ebenfalls interessieren.
Ich habe eine Perle mit Dellorto Umbau übernommen.
Die läuft nicht wirklich gut.
Der Motor ist noch eingebaut.
Demnächst baue ich ihn aus um an den Vergaser zu kommen und diesen zu kontrollieren.
Grüße aus RE,
Andreas
Antworten